McDonald’s Kinderhilfe Stiftung erzielt über 1 Million Euro bei Benefizgala

    Für schwer kranke Kinder und deren Familien warb die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung bei ihrer 7. Benefizgala am 17.10.2010 in Berlin 1.263.269 Euro von den rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft ein. Der Erlös kommt vollständig dem Bau und Unterhalt der Ronald McDonald-Häuser zugute, in denen Eltern und Angehörige an mittlerweile 16 deutschen Klinikstandorten nahe bei ihren schwer kranken Kindern wohnen können. In den vergangenen Jahren erzielte die Restaurantkette mit der jährlichen Galaveranstaltung damit insgesamt rund 6,4 Millionen Euro für ihre Unternehmensstiftung.

    , Ausgabe 106 Oktober 2010