Citizen Science: Mehr Bürgerengagement in der Wissenschaft

    Mit einem Workshop in Berlin ist am 8. Juli 2014 das Forschungsprojekt GEWISS gestartet, das das Engagement von Bürgern in der Wissenschaft fördern soll. GEWISS steht für “BürGEr schaffen WISSen – Wissen schafft Bürger”, und die Projektträger sind die Helmholtz-Gemeinschaft und die Leibniz-Gemeinschaft. Ansätze zum Bürgerengagement in der Wissenschaft sind beispielsweise das Sammeln von Pflanzen und Tieren oder die Erhebung von Umweltdaten wie Lärm. Zudem können lokales Wissen und Erfahrungen von Bürgern wissenschaftliche Projekte bereichern.

    , Ausgabe 147 Juli 2014