Mecklenburg-Vorpommern: Ministerpräsident plant Ehrenamtsstiftung

    Der Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommerns, Erwin Sellering (SPD), plant, eine “Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern” zu gründen. Sie soll kleine ehrenamtliche Initiativen im Land unterstützen. Das Stiftungskapital könnte mehr als eine Million Euro betragen, auf eine genaue Summe festlegen wollte sich Sellering aber noch nicht, berichtete der Norddeutsche Rundfunkt (NDR) am 19. Mai 2014. Das Konzept soll bis Frühjahr 2015 entwickelt werden.

    , Ausgabe 145 Mai 2014