Corporate Volunteering: Mitarbeiter in ehrenamtlichen Einsätzen

    Eine Reihe von Unternehmen haben Mitarbeiter für ehrenamtliches Engagement freigestellt. In Wiesbaden beteiligten sich 950 Mitarbeiter aus 100 Unternehmen an dem lokalen Aktionstag “Wiesbaden engagiert!”, der am 21. Juni 2013 stattfand. Ihre Einsätze kamen gemeinnützigen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Pflegeheimen oder Schulen zugute. In Nürnberg veranstaltete das Netzwerk “Unternehmen Ehrensache” am 20. Juni 2013 einen Corporate Volunteering Day. Daran beteiligten sich mehr als 130 Mitarbeiter aus 13 Unternehmen. Sie erledigten Bau- und Gartenarbeiten auf dem Gelände des Projekt Mühlenkraft e.V., einem gemeinnützigen Integrationsprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung. “Unternehmen Ehrensache” ist ein Netzwerk aus 76 Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlich-rechtlichen Körperschaften.

    , Ausgabe 136 Juli 2013