Neue Podcast-Reihe: „Zukunft und Zivilgesellschaft“

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat im Juni eine neue Podcast-Reihe mit dem Titel „Zukunft und Zivilgesellschaft“ gestartet, in der es um die Frage geht, wie sich die Corona-Pandemie auf unsere Gesellschaft auswirkt. Dazu werden Expertinnen und Experten aus Gesellschaft und Wissenschaft, Wirtschaft und Staat eingeladen, um die Veränderungen durch Corona in ihren Arbeitsfeldern vorzustellen und mögliche Folgen für die Zukunft zu skizzieren. 

In der ersten Folge äußert sich Dr. Cornelius Riese, Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Aktive Bürgerschaft und Co-Vorstandsvorsitzender der DZ BANK AG. Er nennt fünf „Leitplanken“, an denen sich unsere Gesellschaft in Zeiten von Covid-19 und danach orientieren sollte. In der zweiten Folge macht Stefan Nährlich Vorschläge für einen Neustart der Engagementpolitik. Deren Schwächen würden sich in der Corona-Krise noch deutlicher offenbaren als sonst.

www.aktive-buergerschaft.de/…/podcast…

, Aktuelle Ausgabe - Juni 2020