Waltrop: Neue Stiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung

    Die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land (Nordrhein-Westfalen) hat im November 2017 ihre neu gegründete Treuhandstiftung vorgestellt. Mit der “Gisbert Wiegand Stiftung” setzt sie den testamentarischen Wunsch des gleichnamigen Waltropers um, die musikalische Früherziehung in Waltroper Kindertagesstätten sowie kulturelle Einrichtungen in privater Trägerschaft zu fördern. Rund 125.000 Euro hat der Verstorbene dafür hinterlassen. Sie bilden das Kapital der neuen Stiftung, die von der Bürgerstiftung gemanagt wird.
    Die “Gisbert Wiegand Stiftung” ist bereits die elfte Partnerstiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung. Damit hat die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land 2017 insgesamt rund 500.000 Euro durch testamentarische Zustiftungen erhalten.

    , Ausgabe 184 November-Dezember 2017