Nordrhein-Westfalen: Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“

Gemeinnützige Vereine oder Organisationen, die im Sinne ihrer satzungsgemäßen Aktivitäten den Bereichen Heimat, Tradition und Brauchtum zuzuordnen sind, können zur Überwindung eines durch die Corona-Krise verursachten existenzgefährdenden Liquiditätsengpasses beim Land Nordrhein-Westfalen einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Die Unterstützung richtet sich nach dem tatsächlichen Bedarf. Anträge können seit dem 15. Juli 2020 gestellt werden.

WWW.ENGAGIERT-IN-NRW.DE/…

Aktuelle Ausgabe - Juli 2020