NZZ: Indonesische Schülerinnen kämpfen gegen Plastikmüll

    Ende Dezember 2018 beschloss die Regierung von Bali (Indonesien), Einwegprodukte aus Plastik zu verbieten. Ein Erfolg der 16-jährigen Isabel Wijsen, befand Kathrin Klette in ihrem Beitrag „Sie ist die ‚Greta Thunberg Asiens'”, der am 4. Mai 2019 in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) erschien. Die Schülerin hatte 2013 zusammen mit ihrer Schwester eine Initiative namens Bye Bye Plastic Bags gegründet. Unterstützt von Eltern und Lehrern trat sie auch bei internationalen Organisationen auf und veranstaltete Workshops in Schulen. „2017 organisierten die Wijsen-Schwestern mit mehr als 12.000 Freiwilligen die bisher grösste Strandsäuberung von Bali”, so Klette. Ihren Zielen seien sie mit dem Verbot ein großes Stück näher gekommen.

    www.nzz.ch/…

    Aktuelle Ausgabe - Mai 2019