Glück und Liebe: Parship kümmert sich jetzt auch um Kinder

    Eigentlich will die Online-Partnervermittlung Parship zwar “Menschen durch langfristige Partnerschaften glücklicher und zufriedener machen”, wie sie auf ihrer Internetseite verlautbart. Doch jetzt sorgt das Unternehmen auch für die Fälle vor, in denen das schief geht. “Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken” ist nicht etwa der Titel einer Partnerschaftskampagne, sondern die Überschrift, unter der Parship Mentoringprojekte der gemeinnützigen Organisation KinderHelden fördert. Passend zur Thematik hat das Unternehmen seinen Stiftungsfonds für entlastungsbedürftige Eltern und Kinder am Valentinstag im Februar 2015 aufgelegt.

    , Ausgabe 154 März 2015