Personelle Wechsel in Stiftungsvorstand und Stiftungsrat

Anlässlich der jährlichen Stiftungsratssitzung am 9. September hat die Stiftung Aktive Bürgerschaft die Neubesetzungen in ihren Gremien bekannt gegeben. So ist Melanie Schmergal, Abteilungsleiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), seit Anfang des Jahres Mitglied des Stiftungsvorstands. Sie hat den Platz von Dr. Klaus Möller übernommen, der beim BVR die Abteilung Geschäftspolitik und Interessenvertretung leitet.

Im Stiftungsrat heißen wir als neue Mitglieder Dr. Anna Christmann (MdB Bündnis 90/Die Grünen), Theophil Graband (Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Nürnberg), Claudia Klug (Generalbevollmächtigte Bausparkasse Schwäbisch Hall AG) und Marco Schulz (Vorstand Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.) herzlich willkommen.

Verabschieden müssen wir uns hingegen von Inge Weise (ehem. Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg), Ralf Wilhelm Barkey (ehem. Vorstandsvorsitzender Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.), Jürgen Gießler (Vorstand der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG), Peter Müller (Bundesverfassungsrichter) und Dr. Heribert Prantl (Kolumnist und Autor der Süddeutschen Zeitung).

Der Stiftungsratsvorsitzende und Co-Vorstandsvorsitzende der DZ Bank AG, Dr. Cornelius Riese, dankte allen Ausgeschiedenen für Ihren Einsatz: „Sie haben viel für das bürgerschaftliche Engagement getan, das gerade in den vergangenen Monaten wieder seine Stärke bewiesen hat. Diesen Weg werden wir auch mit den neuen Mitgliedern in Stiftungsrat und –vorstand weitergehen, da bin ich mir sicher.“

www.aktive-buergerschaft.de/personelle-wechsel-in-stiftungsvorstand-und-stiftungsrat/

, Aktuelle Ausgabe - September 2020