Hille: Preis für Schulprojekt

    Die Verbundschule Hille in Nordrhein-Westfalen hat für das Engagement ihrer Schüler den Förderpreis der Johann-Bünting-Stiftung erhalten. Ausgezeichnet wurde das Projekt “Alt und Jung – immer mit Schwung”, bei dem die Schule mit dem Altenpflegeheim Hille zusammenarbeitet. Schülerinnen und Schüler besuchen die alten Bewohner des Heims, gehen mit ihnen spazieren, handarbeiten und basteln und haben Zeit für Gespräche, in denen die alten und die jungen Menschen gegenseitige Vorurteile abbauen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Stiftung ist 2006 von der Bünting Unternehmensgruppe, einem Handelsunternehmen, anlässlich des 200-jährigen Unternehmensjubiläums gegründet worden.

    , Ausgabe 157 Juni 2015