npoR: Reform des Vereinsrechts

    Das Vereinsrecht und die Vereinspraxis haben sich im Laufe ihrer nunmehr über 100-jährigen Beziehung auseinandergelegt, so leitet Prof. Dr. Lars Leuschner seinen Beitrag “Zwischen Gläubigerschutz und Corporate Governance: Reformperspektiven des Vereinsrechts” in der Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (npoR, Heft 3/2016) ein. Er plädiert dafür, das Recht zu reformieren und an die Praxis anzupassen. Seine Erörterungen betreffen das Verbot der wirtschaftlichen Betätigung; es habe seine ursprüngliche Bedeutung als Gläubigerschutz verloren, so Leuschner.

    , Ausgabe 167 Mai 2016