Regionalforum Bürgerstiftungen Ost: Demokratievermittlung wichtig

    Am 10.09.2009 veranstaltete die Aktive Bürgerschaft gemeinsam mit der Amadeu Antonio Stiftung das Regionalforum Bürgerstiftungen Ost in Berlin. Rund 30 Vertreterinnen und Vertreter der ostdeutschen Bürgerstiftungen und Gründungsinitiativen tauschten Erfahrungen aus. Ein Fazit: Der gesellschaftliche Wandel in den Regionen stellt sie vor besondere Aufgaben, vor allem Projekte zur Demokratievermittlung sind wichtig. In einer Diskussionsrunde verdeutlichte Ulrich Kasparick, Parlamentarischer Staatssekretär für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und unter anderem für den Aufbau Ost zuständig, dass sich das Aufgabengebiet von Bürgerstiftungen im Osten wandeln wird, weil sich der Staat vermehrt aus der öffentlichen Daseinsvorsorge zurückzieht.

    , Ausgabe 94 September 2009