Kambodscha: Restriktionen für NGOs

    Wie andere Staaten zuvor auch, hat Kambodscha restriktive Auflagen für Nichtregierungsorganisationen (NGOs) erlassen: Sie müssen sich registrieren, politisch neutral arbeiten und kambodschanische Traditionen respektieren. Kritiker befürchten, dass diese auslegbaren Vorschriften es der Regierung leicht machen, kritische Organisationen kurzerhand zu verbieten.

    , Ausgabe 158 Juli 2015