Robert Bosch Stiftung GmbH: Deutscher Schulpreis 2010 verliehen

    Den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2010, ausgelobt von der Robert Bosch Stiftung GmbH und der Heidehof Stiftung GmbH, überreichte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 09.06.2010 in Berlin an die Sophie-Scholl-Schule aus dem bayerischen Bad Hindelang-Oberjoch. Vier weitere Schulen zeichnete die zwölfköpfige Fachjury mit Preisen in Höhe von jeweils 25.000 Euro aus; der “Preis der Akademie” und der “Preis der Jury” sind mit jeweils 15.000 Euro ausgestattet. Den Deutschen Schulpreis erhalten seit 2006 die “besten deutschen Schulen” – Schulen, die pädagogisch richtungsweisend arbeiten und die es trotz unterschiedlicher Rahmenbedingungen schaffen, für Leistung und Kreativität zu begeistern, Lernfreude und Lebensmut zu stärken und zu Fairness und Verantwortung zu erziehen.

    , Ausgabe 102 Juni 2010