Lernort Stadion: Robert Bosch Stiftung übergibt an DFL Stiftung

    Die Robert Bosch Stiftung beendet ihre Förderung für das Projekt “Lernort Stadion”, das an 17 Fußballstandorten Bildung für Jugendliche und Auseinandersetzung mit Rassismus, Diskriminierung und Gewalt anbietet. Die Bosch Stiftung hatte das Projekt 2009 initiiert und ab 2010 zusammen mit der DFL Stiftung der Deutschen Fußball Liga GmbH aufgebaut. Die DFL Stiftung werde nun “Lernort Stadion”, inzwischen ein eingetragener Verein, als Hauptförderin weiterbetreiben und ab 2018 vom Bundesfamilienministerium unterstützt, so die Bosch Stiftung. Sie selbst verstehe ihre Förderung als Anschub. Nach Angaben von Lernort Stadion e.V. sind seit 2010 mehr als 40.000 Jugendliche gefördert worden. Die Angebote richten sich vor allem an Real-, Haupt-, Gesamt- und Förderschulen.

    , Ausgabe 182 September 2017