Allianz Umweltstiftung: Schüler betreiben Solar-Aktiengesellschaft

    Die Steller Solar Aktiengesellschaft ist eine Schul- und Schülerfirma am
    Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium Bad Windsheim und betreibt seit 2002 eine Fotovoltaik-Anlage. Weil sie ihr Engagement mit unternehmerischem Ansatz betreiben, hat die Allianz Umweltstiftung sie mit dem mit 10.000 Euro dotierten Klimapreis ausgezeichnet. Unter den ebenfalls mit 10.000 Euro bedachten Preisträgern sind die (Förder-)Schule am Deich in Leer, deren Theater AG ein Theaterstück über den Klimawandel in der Arktis erdachte, und das Robert-Koch-Gymnasium in Deggendorf mit seinen Projekten zu fairem Handel und CO2-Vermeidung. Die Allianz Umweltstiftung bedachte insgesamt 5 Wettbewerbsteilnehmer mit Preisen zu 10.000 Euro und vergab außerdem 15 Anerkennungspreise, die mit jeweils 1.000 Euro dotiert waren. Beworben hatten sich mehr als 100 Schulen.

    , Ausgabe 146 Juni 2014