Schüler hilft Kirchengemeinde mit Youtube-Videos

An der Ursulinenschule Fritzlar (Hessen) engagieren sich jedes Jahr 90 Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in ehrenamtlichen Projekten. Das ist derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich – zumindest in den meisten Fällen. Doch der Schüler Joel Heil Escobar (15) hat trotzdem einen Weg gefunden, wie er anderen helfen kann, und die katholische Gemeinde Maria Namen Gensungen mit seinen technischen Fähigkeiten unterstützt.
Da über Ostern die Kirche geschlossen bleiben musste, überlegte man, den Gottesdienst per Video zu den Menschen nach Hause zu bringen. Joel erklärte sich bereit, die Aufnahmen zu machen und zusammen zu schneiden. Entstanden sind so sechs Youtube-Videos, die mittlerweile insgesamt mehr als 2.000 Mal angeklickt wurden. „Das Projekt ist zwar aus der Not geboren, hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Die Videos haben zudem sehr gutes Feedback bekommen, was noch mehr motiviert“, sagt Joel. Auf seiner Website teilt er sein Wissen mit anderen und hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in englischer Sprache erstellt.

WWW.YOUTUBE.COM/…

Ausgabe April