Hessen: Schulsponsoring-Aktion von Rewe gestoppt

    Eine Umweltrallye, bei der Schülerinnen und Schüler nach Stadtsäuberungsaktionen in Filialen der Supermarktkette Rewe Geschenke erhalten, ist vom hessischen Umweltministerium gestoppt worden. Eltern, die Lehrergewerkschaft GEW, der Verein LobbyControl e.V. und die Landesschülervertretung hatten kritisiert, die Kinder würden zu Werbezwecken instrumentalisiert. Die Kampagne “Sauberhaftes Hessen” des Hessischen Umweltministeriums wird seit 2010 schon von Rewe gesponsert, außerdem von der Sparkassenfinanzgruppe Hessen.

    , Ausgabe 180 Juli 2017