Bayern: Senior Experten für Schulen – “Werkstatt der Generationen”

    Seifenkisten bauen, Videoclips drehen oder Mode entwerfen gehört zu den Projekten, die 70 Münchner Senioren mit Schülerinnen und Schülern durchführen. Die Senioren engagieren sich ehrenamtlich in der Initiative “Werkstatt der Generationen” und sind fester Bestandteil des Schulprogramms der integrativen Montessori Schule München. Die Senior-Experten gibt es seit 2008. Sie bestimmen ihre Aktionen selbst und setzen sie zusammen mit den Pädagogen an der Schule um. Rund 360 Projekte sind so schon realisiert worden. Für diese generationenübergreifende Zusammenarbeit ist die “Werkstatt der Generationen” am 8. November 2014 in Berlin mit dem Deutschen Alterspreis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet worden. Er ist mit 60.000 Euro dotiert.

    , Ausgabe 151 November-Dezember 2014