Bundeswirtschaftsministerium: Sozialunternehmen und ihre Förderung

    Sozialunternehmen spielen bei der Lösung aktueller gesellschaftlicher und sozialer Herausforderungen eine zunehmend wichtige Rolle, schreibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in seiner Antwort vom 19. Januar 2017 auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion B90/Die Grünen (Drucksache 18/10907). Die Anzahl der Sozialunternehmen in Deutschland wird auf etwa 70.000 geschätzt, das sind rund 2 Prozent an allen Unternehmen. Für gewerbliche Sozialunternehmen in der Gründungs- und Wachstumsphase stünden viele Förderprogramme und Beratungsangebote offen, darunter seien auch Angebote, die von gemeinnützig verfassten Sozialunternehmen in Anspruch genommen werden könnten, heißt es in der Antwort des Ministeriums. Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen hatte sich in ihrer Anfrage “Gründungen von Sozialunternehmen aus Hochschulen” unter anderem nach staatlichen Fördermöglichkeiten erkundigt.

    , Ausgabe 175 Februar 2017