Spiegel online: “Hilfsmaßnahmen funktionieren sehr gut”

    Weltweit sterben nur noch halb so viele Kinder unter fünf Jahren wie im Jahr 2000. “Die internationalen Hilfsmaßnahmen funktionieren sehr gut”, schloss daraus der US-amerikanische Multimilliardär Bill Gates, den Marc Pitzke für Spiegel online interviewt hat. Er lobte, dass die deutsche Bundesregierung ihre Hilfsgelder für Entwicklung erhöht habe und erklärte, deshalb ein Büro in Berlin zu eröffnen. Zu seinem eigenen Reichtum, der ihn abwechselnd auf den ersten und zweiten Platz der Liste der reichsten Menschen der Welt katapultiert, sagte Gates: “Ich stünde immer noch an der Spitze, wenn ich gar nichts spenden würde, aber werde nun ziemlich schnell weiter absinken.” Das Interview erschien unter dem Titel “Die Deutschen können stolz sein” am 13. Februar 2018 auf Spiegel online.

    www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bill-gates-ueber-donald-trump-wichtig-dass-wir-andere-laender-respektieren-a-1193162.html

    Ausgabe 186 Februar 2018