Bundesministerium des Innern: …Sponsoringbericht vorgelegt

    Die Bundesbehörden haben in den Jahren 2013 und 2014 Einnahmen aus Spenden und Sponsoring in Höhe von 89,7 Millionen Euro erhalten. Das geht aus dem Sponsoringbericht der Bundesregierung vom 12. Juni 2015 hervor. Der Großteil mit 62 Millionen Euro floss an das Bundesgesundheitsministerium, beispielsweise als Geldleistungen für die Prävention von Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen oder für die Nutzung von Plakatfreiflächen zur Aidsprävention. Im Vergleich zum Vorberichtszeitraum 2011/2012 haben sich Einnahmen aus Spenden und Sponsoring um 12,8 Millionen Euro erhöht. Der Haushalt des Bundes beläuft sich aus insgesamt 606.500 Millionen Euro. Die Bundesregierung ist verpflichtet, alle zwei Jahre einen Sponsoringbericht zu veröffentlichen.

    , Ausgabe 159 August 2015