KfW Stiftung: Start mit Kulturprojekten und Umweltpreis

    Mit Engagement in Kultur und Umweltschutz nimmt die KfW Stiftung ihre Tätigkeit auf. Sie ist im Oktober 2012 gegründet worden. Am 14. März 2013 hat sie in Berlin die Ausstellung “Home Stories” mit Arbeiten internationaler Künstler eröffnet und ein Stipendium an einen südafrikanischen Fotografen vergeben. Am 10. April 2013 wird sie erstmals den mit 50.000 Euro dotierten KfW-Bernhard-Grzimek-Preis für Biodiversität vergeben. Darüber hinaus will sich die Stiftung für die Integration des Behindertensports in den Breitensport engagieren und Unternehmensgründungen mit sozialer Verantwortung fördern. Die Stiftung ist mit 20 Millionen Euro ausgestattet. Vorstand sind Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW, und Dr. Edeltraud Leibrock, Vorstandsmitglied der KfW. Die KfW Bankengruppe ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und Förderbank des Bundes und der Länder.

    , Ausgabe 132 März 2013