manager magazin: Strippenziehen im großen Stil

    Das Unternehmensnetzwerk “Wir zusammen”, die Hilfsorganisation Unicef: Hier wirkt Ralph Dommermuth, Gründer und Hauptanteilseigner der United Internet AG, der unter anderen die Internetanbieter 1&1, GMX und Web.de gehören. Er initiierte Ende 2015 “Wir zusammen”, in dem mehr als 200 große und kleine Unternehmen Jobs und Ausbildungsplätze für Geflüchtete schaffen. 2006 bereits gründete Dommermuth die Stiftung United Internet for Unicef, um Kindern zu helfen, und generierte mit ihr bis heute 40 Millionen Euro Onlinespenden. Seine Stiftung sei der größte Unternehmensspender in Deutschland, schrieb Wolfgang Hirn, der den Manager am 21. November 2017 unter dem Titel “Der Nothelfer” im manager magazin porträtierte. Dommermuth sei “der klassische Fundraiser”.

    , Ausgabe 184 November-Dezember 2017