Studie: Mitarbeiter-Einsätze fördern Betriebsklima

    Bessere Stimmung im Team und neue Kollegen kennengelernt: Diese zwei Effekte stellen sich ein, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter für Tageseinsätze zu gemeinnützigen Zwecken freistellen. Das fand das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) in einer Befragung unter 120 Personen heraus. Die meisten Befragten hatten an freiwilligen Tageseinsätzen teilgenommen. Die Hälfte von ihnen gab als Motiv an, freiwilliges Engagement kennenlernen zu wollen. Zwei Drittel nannten “Gutes tun” und Sinnstiftung als Motive. Die positiven Effekte auf das Betriebsklima bestätigten 90 Prozent der Mitarbeiter.

    www.kulturwissenschaften.de/home/index.html
    www.kwi-nrw.de/images/text_material-3796.img

    Ausgabe 185 Januar 2018