Stuttgart: Bürgerstiftung vergibt Elektroautos an Gemeinnützige

    Die Bürgerstiftung Stuttgart (Baden-Württemberg) hat im November 2018 45 Elektroautos an gemeinnützige Organisationen übergeben. Mit dem Projekt „Im E-insatz für meine Stadt“ will die Bürgerstiftung die Mobilität von Ehrenamtlichen in der Stadt fördern und dabei gleichzeitig eine nachhaltige zeitgemäße Form der Fortbewegung ermöglichen. Bewerben konnten sich alle gemeinnützigen Organisationen, deren Arbeitsschwerpunkt in Stuttgart liegt und die mit Ehrenamtlichen arbeiten. Rund 84 Bewerbungen gingen bei der Bürgerstiftung ein. Die Auswahl der Gewinner traf eine achtköpfige Expertenjury auf Grundlage des von der Organisation formulierten Bedarfs und der skizzierten Einsatzmöglichkeiten. Gespendet wurden die Elektroautos von der Daimler AG.
    www.buergerstiftung-stuttgart.de/emobil
    www.stuttgarter-nachrichten.de/…

    Aktuelle Ausgabe - November-Dezember 2018