Süddeutsche Zeitung Magazin: Unternehmensethik als Werte-Verwertung

Das Süddeutsche Zeitung Magazin, Heft 25/2008, erscheint zum Schwerpunkt Wirtschaft und Ethik. Friedrich Wilhelm Graf, Professor für Theologie und Ethik, kritisiert in seinem Beitrag die unternehmerischen “Moralisierungsoffensiven” und fordert Gesetzestreue statt wirkungslosen Wertemarketings: “Alle globalen Unternehmen, die in den letzten Jahren durch Korruption auffielen, hatten wunderbar zu lesende Ethikcodices.” Jan Heidtmann berichtet vom Leben auf den Chefetagen, Heribert Prantl spricht mit Wolfgang Schäuble über das schwierige Verhältnis der Deutschen zu ihren Wirtschaftsführern.

, Ausgabe 79 Juni 2008