Tassensprung

Menschen mit psychischen Erkrankungen sehen sich immer noch vielen Vorurteilen und Stigmatisierungen ausgesetzt. Das wissen die Schülerinnen und Schüler der Rehbergschule Herborn als Betroffene nur zu genau. Mit ihrem Podcast “Tassensprung” wollen sie aufklären und Ängste abbauen. Sie informieren über Krankheitsbilder, ihre Schule mit dem Förderschwerpunkt für kranke Schüler*innen, und über den Aufenthalt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie auf. Dabei lassen sie Mitpatienten, Ärzte, Psychologen und Lehrer zu Wort kommen.

Schule: Rehbergschule Herborn (Hessen) | Schulform: Förderschule | Engagiert: 3 Schülerinnen und Schüler aus versch. Jahrgangsstufen Partner: Vitos Klinik Herborn, einer Klinik für kinder- und jugendpsychiatrische ErkrankungenLebenshilfe, Projekt „Stimmgeber Dauer: ein Schuljahr | Im Stundenplan als: AG | Unterrichtsverknüpfung: Deutsch, Musik, Sozialkunde | Mehr Informationen zum Projekt: https://rbs.lwv-hessen.de/fruehfoerderung/hoeren/

Förderschule, Wettbewerb sozialgenial-Projekt des Monats