Thüringen: Förderung des Ehrenamtes soll als Staatsziel in die Landesverfassung

Die Förderung des Ehrenamtes ist einer der Eckpunkte, auf die sich Linke, SPD, Grüne und CDU für die geplante Änderung der Thüringer Landesverfassung verständigt haben. Das meldete dpa Thüringen am 15. April 2021. Zu einer Abstimmung im Parlament soll es bereits Anfang Juni kommen. Die Pläne mehrerer Landtagsfraktionen, die Förderung des Ehrenamtes als Staatsziel in der Thüringer Verfassung zu verankern, war von den betroffenen Organisationen und Vereinen bei einer öffentlichen Anhörung im Thüringer Landtag bereits auf breite Zustimmung gestoßen (bürgerAktiv berichtete in Ausgabe 215 September 2020). 

https://www.insuedthueringen.de/inhalt.thueringen-einigung-auf-eckpunkte-zur-verfassungsaenderung.3aa3cfd1-c333-4c41-8cc2-ab4ee4f57f54.html 

Ausgabe - April 2021