Thüringer Ehrenamtsstiftung legt Sonderfonds für Vereine auf

Auf Beschluss des Thüringer Landtags vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung 500.000 Euro an Vereine und gemeinnützige Organisationen in dem Bundesland. Das teilte die Stiftung am 3. August mit. Das Geld des Fonds „Vereine in Not“ ist für Organisationen vorgesehen, die in der Corona-Krise durch finanzielle Engpässe in eine existenzbedrohliche Situation geraten sind. Die Unterstützung beträgt einmalig maximal 4.000 Euro, Anträge können mehrmals gestellt werden.

WWW.THUERINGER-EHRENAMTSSTIFTUNG.DE/…

Aktuelle Ausgabe - August 2020