TNT-Mitarbeiter laufen für das Welternährungsprogramm

    Am weltweiten “Walk the World – Lauf gegen den Hunger” 2009 nahmen am 07.06.2009 in 18 deutschen Städten rund 5.000 Mitarbeiter des Logistikunternehmens TNT teil. Weltweit beteiligten sich etwa 300.000 Menschen in 70 Ländern an dem seit 2003 jährlich stattfindenden Wohltätigkeitslauf, der ein Zeichen gegen Hunger und Armut in der Welt setzen soll. Die gesammelten Spenden – allein in Deutschland mehr als 33.500 Euro, weltweit insgesamt rund 1 Million US-Dollar – kommen Schulspeisungsprogrammen des Welternährungsprogramms (WFP) der Vereinten Nationen in Gambia und Malawi zugute. Das internationale Logistikunternehmen unterstützt das WFP zudem u.a. beim Transport von Nahrungsmittelhilfe, durch Wissenstransfer, Lufttransporte in Notfallsituationen, Fundraising und Informationskampagnen.

    , Ausgabe 91 Juni 2009