Trainingshandbuch: Demokratieprojekt der Jugendfeuerwehren

    Neu erschienen ist das Trainingshandbuch “Demokratie steckt an” der Deutschen Jugendfeuerwehr im Projekt “Jugendfeuerwehren strukturfit für Demokratie”. Seit 2008 strebt die Deutsche Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband e.V. (DJF) mit dem Demokratieprojekt eine systematische und strategische Präventions- und Interventionsarbeit gegen rechtsextreme Strukturen in ihrem Jugendverband an. Das im Internet verfügbare Handbuch soll die Handlungskompetenzen der Ausbilder und Engagierten gegen Rechtsextremismus stärken. Auf 180 Seiten versammelt es Fallbeispiele, Module für die Ausbildung der Jugendgruppenleiter, Spiele, Übungen und Diskussionspapiere, um Zivilcourage und Sensibilisierung zu fördern und vertiefende Diskussionen anzustoßen. Das Modellprojekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms “kompetent. für Demokratie – Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus”.

    , Ausgabe 99 März 2010