Travel-to-nature, Familienheim, Bäckerhaus Veit: Einsatz fürs Zusammenleben

    Die travel-to-nature GmbH, Heitersheim, veranstaltet sozial- und umweltverträgliche Reisen und fördert in den Zielländern soziale Projekte: Dafür wurde das Unternehmen mit dem Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2019 in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter ausgezeichnet. Unter anderem unterstützt travel-to-nature ein Ausbildungsprojekt für Mädchen in Peru, die ungewollt schwanger wurden. In der Kategorie bis 150 Mitarbeiter wurde die Baugenossenschaft Familienheim eG in Villingen-Schwenningen ausgezeichnet, die zusammen mit der Stiftung Liebenau ein Wohnhaus für inklusives Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung baute. Die Bäckerhaus Veit GmbH aus Bempflingen setzt sich für den Erhalt biologischer Vielfalt ein und engagiert sich zusammen mit dem Freilichtmuseum Beuren für die Rettung des vom Aussterben bedrohten Dickkopfweizens. Dafür erhielt sie den Lea-Mittelstandspreis in der Kategorie bis 500 Beschäftigte. Auslobende des Wettbewerbs sind die Caritas, die Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Er gilt als bundesweit teilnehmerstärkster Wettbewerb für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland.

    www.lea-mittelstandspreis.de
    www.pressebox.de/…

    Ausgabe 202 Juli 2019