UK: Labour-Politiker fordert nationalen Freiwilligendienst

    Nach den Unruhen in mehreren Städten Großbritannien im August 2011 forderte der britische Labour-Politiker sowie ehemalige Innen- und Arbeitsminister David Blunkett einen nationalen Freiwilligendienst für Jugendliche, um der wachsenden Kultur der Verantwortungslosigkeit zu begegnen. 16- bis 24-Jährige sollen sich neun Monate lang für Soziales, Umwelt oder Bildung engagieren. “It is time we tackled the malaise at the heart of our society. I’m convinced this is the best way to do it”, so Blunkett in einem Daily Mail-Artikel vom 31.08.2011.

    , Ausgabe 116 September 2011