USA: NGO sammelt zusammen mit Lady Gaga 128 Millionen Dollar Spenden

Die Hilfsorganisation Global Citizen hat durch ein Online-Benefizkonzert mit Stars wie Taylor Swift, Elton John oder den Rolling Stones 127,9 Millionen US-Dollar Spenden gesammelt. Das teilte die Organisation auf ihrer Website mit. Mit-Organisatorin des Konzerts war die Pop-Sängerin Lady Gaga, die auch selbst auftrat. Aus Deutschland war die Band Milky Chance mit dem Song „Stolen Dance“ dabei.

Von den gesammelten Geldern gehen nach Aussage von Global Citizen 55,5 Millionen US-Dollar an den Solidaritätsfonds der WHO zur Bekämpfung von COVID-19 und 72,8 Millionen US-Dollar an lokale und regionale Hilfsorganisationen. Global Citizen gehört zu der New Yorker NGO Global Poverty Project, die sich weltweit für Themen wie Frauenrechte, Gesundheit, Bildung oder Ernährungssicherheit einsetzt. In Deutschland unterstützt Global Citizen das Rote Kreuz.

WWW.GLOBALCITIZEN.ORG/…
WWW.WHO.INT/…

Ausgabe April