Verstärkung für das Team der Aktiven Bürgerschaft

    Die Aktive Bürgerschaft begrüßt zwei neue Mitarbeiterinnen in ihrem Team:
    Verena Schoke ist seit Januar 2012 Projektmanagerin Service Learning. Sie arbeitet in der Berliner Geschäftsstelle und ist zuständig für die Kommunikation mit Schulen, Bildungsförderern und gemeinnützigen Organisationen für sozialgenial – Schüler engagieren sich. Verena Schoke hat Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Politische Kommunikation studiert und ist ausgebildete EU-Fundraiserin.
    Meike Schmidt ist ebenfalls Projektmanagerin Service Learning und für die Pressearbeit zuständig. Sie arbeitet ab Februar 2012 im Büro Münster der Aktiven Bürgerschaft. Meike Schmidt hat Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Englisch in Münster und in den USA studiert und war Redaktionsvolontärin bei der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn.

    , Ausgabe 119 Januar 2012