Videoclips und Plakate werben für Ehrenamt

    Seit dem 3. September 2012 werben drei Videoclips der Stiftung “Bürger für Leipzig” für Ehrenamt im Alter. Die kurzen Sequenzen, die unter anderem in Leipzigs Straßenbahn-TV ausgestrahlt werden, wollen älteren Menschen mit Witz und Ironie Lust auf ein Ehrenamt machen. Zu sehen ist unter anderem eine Seniorin, die mit Nachdruck Löcher in einen Käse bohrt. Sie könnte ihre Zeit besser und sinnvoller nutzen, lautet die Botschaft. Die Clips haben Studierende der Universität Leipzig gemeinsam mit der Bürgerstiftung und älteren Bürgern entwickelt. Die Filme sollen auch in Leipziger Kinos gezeigt werden. Auch die Bürgerstiftung Düsseldorf wirbt derzeit mit einer Plakataktion für mehr bürgerschaftliches Engagement. Seit dem 21. September sind Plakate an öffentlichkeitswirksamen Orten in der Stadt zu sehen, die die Aufgaben der Stiftung darstellen und auf ihre Internetseite führen.

    , Ausgabe 127 September 2012