Volksbank eG Osterholz Bremervörde II

Beschreibung des Projektes:

2. Weinedition

Seit dem Jahre 1998 präsentiert die Volksbank eG Osterholz Bremervörde ihren Kunden und Gästen die „Volksbank-Auslese“.

Jedes Jahr handelt es sich um einen neuen Wein, um eine neue Flasche, ein neues Etikett und vor allen Dingen um eine/n neue/n Künstler/in, der/die das exklusiv gestaltete Bild für das Flaschen-Etikett entwirft und mit einer anschließenden Einzelausstellung in ausgesuchten Räumlichkeiten prämiert wird. Hier kann die ausgewählte Künstlerin bzw. der ausgewählte Künstler ihre/seine Werke ausstellen und verkaufen.

Die Flaschen (ca. 1200 Stück pro Jahr) werden durch die Volksbank eG an ihre Kunden zu verschiedenen Anlässen ver- und ausgeschenkt, sind unverkäuflich und bekommen dadurch Sammlerwert.

Die traditionelle Weinvorstellung wird von ca. 200 geladenen Gästen begleitet.

Fakten: Das Projekt wird regelmäßig durchgeführt

Das Projekt läuft im Zeitraum von (Monat/Jahr) bis (Monat/Jahr):

Jahresbudget: ca. 8.500 €

Wurde das Projekt bereits mit einem Preis ausgezeichnet? Nein

Name der Bank: Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Bilanzsumme zum 31.12.2017: 1.282,7 Mio. €
Summe der Spenden: ca. 360.000,00 €
Anzahl der Bankangehörigen (VZÄ) zum 31.12.2017: 254

Kontakt: Birgit Asmann
Organisation: Volksbank eG Osterholz-Scharmbeck
Funktion: Marketing, Pressearbeit, Veranstaltungen, Spenden
Straße: Marktstraße 1-5
Ort: 27711 Osterholz-Scharmbeck
Bundesland:
Postleitzahl: 27711
Land:
E-Mail-Adresse: birgit.asmann@vbobz.de
Telefonnummer: 04791 808 174

FP 2019 Genossenschaftsbanken