Voluntas: Beeinflussen Ratings die Spendenentscheidung?

    Gemeinnützige Organisationen in den USA sind gesetzlich zu Transparenz und Rechenschaft verpflichtet. Spender sollen auf Basis von Fakten ihre Entscheidungen treffen können. Watchdog Organisationen bereiten solche Informationen auf und bewerten die Arbeit von Nonprofit-Organisationen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Ratings durch Watchdogs und den Spendeneinnahmen?, fragten daher zwei US-Forscher. Um diese Frage zu beantworten, untersuchten Rebecca Szper und Aseem Prakash von der University of Washington 90 Nonprofit-Organisationen im US-Bundesstaat Washington und werteten die Daten von Charity Navigator für den Zeitraum 2004-2007 aus. Sie fanden heraus, dass Änderungen in den Ratings kaum Einfluss auf die Unterstützung der Spender für ihre Organisationen hatten. Die Autoren schlussfolgern, gestützt auf Interviews mit Vertretern gemeinnütziger Organisationen, dass andere Faktoren wie persönliche Beziehungen, Mund-zu-Mund-Propaganda oder die Präsenz einer Nonprofit-Organisation vor Ort stärkeren Einfluss auf Spendenentscheidungen hätten. Veröffentlicht sind ihre Ergebnisse in der Voluntas (Volume 22, Number 1 / March 2011).

    , Ausgabe 114 Juli 2011