Vorstand und Stiftungsrat

Als Vorstand und Stiftungsrat eine Bürgerstiftung ehrenamtlich zu führen, setzt zusätzlich zum Zeitaufwand in besonderer Weise auch Verantwortungsbereitschaft, Tatkraft, Fähigkeiten und Kompetenzen voraus. Wichtiger wird ihr Engagement, wirkungsvoller soll es sein: Die Anforderungen an die Gremienmitglieder sind komplex und vielfältig. Und sie unterscheiden sich von denen eines Vorstandes eines Unternehmens oder Vereins, wie sie manche Gremienmitglieder aus eigener Erfahrung kennen. Darum ist es relevant, dass alle Beteiligten um ihre Zuständigkeiten und Aufgaben wissen, damit die Gremienarbeit Hand in Hand gehen kann.

 Wer für was verantwortlich ist

Der mindestens dreiköpfige Vorstand leitet und führt die Geschäfte der Bürgerstiftung oder überträgt diese an Dritte. Der Vorstand wird vom Aufsichtsorgan, dem Stiftungsrat bzw. Kuratorium, gewählt und legt gegenüber diesem Rechenschaft ab. Zu den Aufgabenbereichen der Vorstandsmitglieder zählen Finanzen und Vermögensverwaltung, Stiftergewinnung, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Planung von Fördermaßnahmen und Projekten sowie Freiwilligenmanagement. Unterstützt wird ihre Arbeit durch Arbeitsgruppen und/oder Beiräte ohne Entscheidungsbefugnis.

Der Stiftungsrat ist das Aufsichtsorgan einer Bürgerstiftung. Seine Mitglieder stehen dem Vorstand beratend zur Seite und sorgen mit ihren Kontakten und Netzwerken dafür, dass die Bürgerstiftung bekannter wird. Gleichzeitig nehmen sie zentrale Aufsichtsfunktionen wahr, wählen die Mitglieder des Vorstandes und den jährlichen Wirtschaftsprüfer (soweit dies in der Satzung der Bürgerstiftung vorgesehen ist). Der Stiftungsrat muss vor wichtigen Entscheidungen vom Vorstand gehört werden und genehmigt z. B. die Anlagerichtlinien.

Tipps & Tools

BroschüreBürgerstiftungen erfolgreich managen“: Wie kann sich eine Bürgerstiftung organisieren? Wer ist für was zuständig? Wie können Sie die Aufgaben innerhalb der Gremien idealerweise verteilen? Antworten finden Sie in unserer kleinen Broschüre. Download

Seminar „Guter Start für neue Vorstände“ für Vorstände, die jüngst gestartet sind und jene, die Sie für Ihre Bürgerstiftung gewinnen möchten, haben wir die passende Unterstützung. Mehr erfahren

Austauschen mit anderen Bürgerstiftungen zu Themen, die Sie bewegen.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage bekommen? Stellen Sie diese unter Fragen oder nutzen Sie unsere Beratung für Bürgerstiftungen.


uncategorized