Weimar: Telefonkette für alleinstehende Senioren

    Mit einer Telefonkette vernetzt die Bürgerstiftung Weimar (Thüringen) alleinstehende Seniorinnen und Senioren. Die Kette ist Teil ihres Projekts „Weimars gute Nachbarn“, in dem die Bürgerstiftung ehrenamtliche Nachbarschaftshelfer an Senioren vermittelt. Die Telefonkette bringt in diesem Fall Menschen zusammen, die sich vorher nicht kannten. Sie rufen sich täglich einer nach dem anderen an, erkundigen sich nach dem Befinden, plaudern kurz und verabreden sich gegebenenfalls. Der letzte Anruf geht wieder an die Initiatorin zurück. Mit der Kette wird Sicherheit hergestellt, aber auch Kontakt.

    www.weimars-gute-nachbarn.de/
    www.tlz.de/…
    www.buergerstiftung-weimar.de/

    Ausgabe 198 März 2019