Bürgerpreis: Wettbewerb startet

Bis zum 30. Juni 2013 können sich Personen, Projekte und Unternehmer um den Deutschen Bürgerpreis bewerben oder dafür vorschlagen lassen. Der Preis wird in den Kategorien “U21”, “Alltagshelden”, “Engagierte Unternehmer” und “Lebenswerk” vergeben. Zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen. Insgesamt beträgt das Preisgeld 41.000 Euro. Die Auszeichnung wird seit 2003 jährlich von der Initiative “für mich. für uns. für alle.” vergeben – einem Bündnis aus engagierten Bundestagsabgeordneten, Sparkassen, Städten, Landkreisen und Gemeinden Deutschlands.

, Ausgabe 131 Februar 2013, Recht & Politik