Reportage: Wie Kinder- und Jugendbeiräte arbeiten

    Die Idee der Kinder- und Jugendbeiräte hat aus den USA und Kanada ihren Weg zu ersten Bürgerstiftungen hierzulande gefunden. Zum Abschluss der Kampagne “100 Jahre Community Foundations” der Aktiven Bürgerschaft hat Elena Philipp den Kinderbeirat der BürgerStiftung Hamburg besucht. Ihre Reportage zeigt, wie er arbeitet, was hinter der Idee steckt und warum sich die Jugendlichen engagieren. Darüber hinaus stellt sie weitere Beispiele für Kinder- und Jugendbeteiligung vor, beispielsweise in Barnim Uckermark, Berlin-Lichtenberg, Sindelfingen und Stuttgart. Die Reportage ist am 26. November 2014 als Sonderausgabe des Rundbriefs mitStiften erschienen und online zu lesen. Elena Philipp ist Projektmanagerin bei der Aktiven Bürgerschaft.

    , Ausgabe 151 November-Dezember 2014