SHZ: Wir haben bestenfalls Einfluss – Interview mit Thilo Bode

    Wie viel Macht hat Foodwatch, und was ist der Unterschied zwischen legal und legitim? Darüber haben sich Foodwatch-Chef Thilo Bode und Jan-Philipp Hein von der Zeitung Schleswig-Holstein am Sonntag (SHZ) gestritten. “Wir sagen seit Jahren, dass wir gegen Verblödungsprodukte sind. Da tut sich aber nichts. Also haben wir de facto keine Macht – und offenbar auch noch zu wenig Einfluss”, sagte Bode im Verlauf des Gesprächs, in dem es auch um die demokratische Legitimierung von Organisationen und Verbrauchertäuschung geht. “Sie können das bescheuert finden, aber tolerieren Sie uns bitte”, fordert Bode am Ende. Das Interview ist unter dem Titel “Thilo Bode: ‘Es gibt versteckte Gifte'” am 23. Februar 2014 in der SHZ erschienen.

    , Ausgabe 143 März 2014