WirtschaftsWoche: Der Spendenmarkt braucht mehr Transparenz

    Laut einer aktuellen Erhebung des Deutschen Spendenrates spenden immer weniger Deutsche. Die WirtschaftsWocheschreibt in einem Artikel vom 19. Dezember 2020, einer der Gründe dafür sei fehlendes Vertrauen. Durch eine Veröffentlichungspflicht bestimmter Informationen könne verlorenes Vertrauen zurückgewonnen werden:
    „Die Vertrauenswürdigkeit einer Organisation kann mit einer Veröffentlichungspflicht nicht garantiert werden, dennoch ist mehr Transparenz im Spendenmarkt dringend notwendig“, heißt es in dem Artikel. „Gemeinnützige Vereinigungen sollten kein Problem damit haben, grundlegende Informationen wie ihre Ziele oder Herkunft und Verwendung der Spendengelder bereitzustellen. Die Einführung dieses Minimal-Standards wäre somit im Sinne aller Beteiligten.“

    www.spendenrat.de/…
    www.wiwo.de/…

     

    Aktuelle Ausgabe - Januar 2020