Wissenschaftszentrum Berlin erforscht Zivilgesellschaft

Das Wissenschaftszentrum Berlin startet zwei Forschungsprojekte zum Thema Bürgerengagement. In dem von Dr. Eckhard Priller geleiteten Projekt steht die Erstellung eines Berichts zur Lage und zu den Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements im Mittelpunkt. Im zweiten Projekt, das von Prof. Dr. Ruud Koopmans geleitetet wird, soll das Verhältnis von Migration und bürgerschaftlichem Engagement untersucht werden. Beide Forschungsprojekte werden aus Mitteln des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMSFJ) gefördert.

, Ausgabe 79 Juni 2008