Wohlfahrtsverbände fordern Freifahrten für Freiwillige

    Der Bundesarbeitskreis Freiwilliges Soziales Jahr hat mit einem Aktionstag am 5. Dezember 2019 seine Forderung untermauert, den mehr als 100.000 Teilnehmern an Freiwilligendiensten kostenlose Tickets für den Öffentlichen Personennahverkehr zur Verfügung zu stellen. Der Paritätische Gesamtverband, Mitglied im Arbeitskreis, kritisierte, dass Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (SPD) zwar in ihrem Konzept für ein „Jugendfreiwilligenjahr“ einen Zuschuss vorgesehen habe, doch davon nichts umgesetzt habe.

    www.pro-fsj.de/de/freiefahrt
    www.der-paritaetische.de/…

    Aktuelle Ausgabe - November-Dezember 2019