Wolfsburg: Ehepaar vermacht Haus der Bürgerstiftung

    Ein Wolfsburger Ehepaar hat sein Haus der Bürgerstiftung vermacht mit dem Wunsch, aus dem Verkaufserlös Senioren zu unterstützen. Nachdem im vergangenen Jahr nach dem Ehemann auch die Ehefrau verstarb, ist die Bürgerstiftung nun mit der Abwicklung des Erbes befasst, war am 19. Juli 2018 in den Wolfsburger Nachrichten zu lesen. Dazu gehöre, dass die zwei Mietparteien in dem Haus sich andere Wohnungen suchen müssten, außerdem Instandsetzungsarbeiten. Auch wurden historisch wertvolle Gegenstände an das örtliche Heimatmuseum weitergegeben. Das Haus steht unter Denkmalschutz.

    www.buergerstiftung-wolfsburg.de

    www.wolfsburger-nachrichten.de/wolfsburg/article214888487/Ehepaar-vermacht-ihr-Haus-der-Buergerstiftung.html

    Ausgabe 191 Juli 2018