Zehn Empfehlungen für Unternehmensstiftungen

    Die im Bundesverband Deutscher Stiftungen organisierten Unternehmensstiftungen veröffentlichten am 16.03.2010 ein Empfehlungspapier für Unternehmen, die selbst eine gemeinnützige Stiftung gegründet haben oder dies planen. Sie fordern in den “Zehn Empfehlungen für Unternehmensstiftungen” unter anderem eine möglichst große finanzielle, personelle und inhaltliche Unabhängigkeit der Stiftung, damit diese als eigenständiger Akteur in der Zivilgesellschaft auftreten kann. Hinweise auf zum Beispiel ethisches Investment oder Transparenz hingegen fehlen. Die Empfehlungen sollen die Grundsätze guter Stiftungspraxis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen ergänzen.

    , Ausgabe 99 März 2010